KONTAKT/ADRESSE/

Poststraße 2-4
60329 Frankfurt a. M.


BUCHUNGS/HOTLINE/

Freecall 0800 00 2222 8
oder +49 69 90 02 16 33-0

RÜCKRUF/BITTE/
Rückruf

Das MEET/N/WORK Team – Part 1

TINA /

Gut gelaunt, wie eh und je! Hinter MEET/N/WORK stecken einige Gesichter, Part 1 zeigt euch unsere Tina. Wenn jemand alles im Griff hat, dann sie. Tina gehört von Anfang an zu MEET/N/WORK. Sie hat immer ein Lächeln parat, hat eine Lösung für jede Situation und ist Schlagfertig, was das Zeug hält. Aber lernt sie doch hier einfach ein bisschen besser kennen:

TinaMit was beschäftigst du dich am meisten in der Woche?

Arbeit! Ansonsten unternehme ich viel mit Freunden, telefoniere mit meiner Familie oder lese abends auch gerne mal ein Buch. Und malen! Ich liebe es zu malen, kreativ zu sein und meinen Gedanken freien Lauf zu lassen!
Ich schaue, dass ich einen guten Ausgleich schaffe zwischen Arbeit, Freunden & Familie und Zeit für mich.

Welche 3 Bücher haben dich am meisten beeinflusst?

In der Teenagerzeit: Definitv Harry Potter. Und “Stopp!”, das sind ja sogar schon 7 Bücher! Siehst du jetzt, habe ich dir sogar noch 4 extra geliefert.

 

Was hat dich dazu bewegt das zu tun, was du heute tust?

Die Herausforderung! Unternehmensaufbau in dem Bereich hat mich immer interessiert – schon bei pentahotels war ich mit dabei. Irgendwann wollte ich aber aus der Hotellerie raus. Im Endeffekt ging es wieder um die Herausforderung, die mir gefehlt hat. Klingt als wäre ich schnell gelangweilt. Aber nein, mal im Ernst: Ich mag es, ständig gefordert zu werden, Neues auszuprobieren, und vor allem eigenständig etwas bewirken zu können. Für mich ist es wichtig, dass ich etwas bewegen kann und ich finde, das kann man am besten, wenn man in das Unternehmen integriert wird und man sich dort selbst verwirklichen kann. Hiermit meine ich nicht nur die Karriere, sondern auch die persönliche Entwicklung.

 

Was verbindest du mit MEET/N/WORK ?

Für mich bedeutet MEET/N/WORK eine gewisse Freiheit, weil ich mich hier einfach selber einbringen kann, Entscheidungen treffen kann und mich -wie vorhin schon erwähnt-  selbst verwirklich kann. Ich habe hier eine tolle Zeit, habe tolle Menschen um mich herum und somit die Arbeit gefunden, mit der ich glücklich bin. Ich bin ein Teil von MEET/N/WORK und  MEET/N/WORK ist definitiv ein Teil von mir.

 

TinaWas kannst du nur mit Humor ertragen?

Einen Hexenschuss! Haha, den hatte ich erst. Ich glaube, ich bin generell ein ziemlich positiver Mensch. Ich habe nicht das Gefühl, dass ich überhaupt etwas ertragen muss. Und ob wir etwas “ertragen” oder eine Situation meistern, entscheiden wir für uns selbst.

 

Möchtest du lieber eine Frau bzw. ein Mann sein?

Mensch, was für eine Frage! Ich bin gerne eine Frau und möchte auch nichts anderes sein. Obwohl: Ich glaube ich wäre ein guter Mann – ich wäre ein Womanizer!

 

Was ist dein nächstes Ziel?

Die Weltherrschaft. Spaß! Familie, ein Haus und grundsätzlich immer Zufriedenheit … Und auf MEET/N/WORK bezogen: Auf jeden Fall weitere Standorte zu eröffnen, die Marke weiter auszubauen und noch mehr Menschen zu begeistern, vor allem in anderen Städten.

Redaktion
redaktion@meetnwork.de

Die MEET/N/WORK Redaktion ist stets auf der Suche nach aktuellen Trends in der Coworking Szene, nach interessanten Events und Veranstaltungen, den besten Lokalen in der Umgebung und nach allem, was die Community vernetzt und ihr einen Mehrwert bringt.

No Comments

Post A Comment