KONTAKT/ADRESSE/

Poststraße 2-4
60329 Frankfurt a. M.


BUCHUNGS/HOTLINE/

Freecall 0800 00 2222 8
oder +49 69 90 02 16 33-0

RÜCKRUF/BITTE/
Rückruf

Veranstaltungen und Events im April 2019

Die folgenden Events im April solltet ihr nicht verpassen, es warten jede Menge spannender und fantastischer Veranstaltungen und Eventformate in Frankfurt, Rhein-Main und ganz Deutschland auf euch! 

Events in Frankfurt mit Content und Network

 

5. April: TowerCamp, Frankfurt

Dieses Barcamp widmet sich neuen und alten Werbeformaten, denn in Zeiten der Digitalisierung und der vermehrten Nutzung digitaler Medien, erstarken wieder alte Marketingkanäle. Aufmerksamkeitsstarke Kundenansprache, entsprechende Kanäle und Markenbildung sind zentrale Themen dabei.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

6. – 7. April: design + gestaltung, Mainz

Die Ausstellung und der Markt für Kunsthandwerk und Design zeigt über 100 Aussteller aus ganz Deutschland und eine wahre Fülle an schönen Dingen. Hier könnt ihr stöbern, staunen und natürlich auch kaufen!

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

8. April: Finanzierung und Fördermittel, Frankfurt

Dieses Seminar richtet sich an alle unter euch, die noch auf der Suche nach der richtigen Möglichkeit zur Finanzierung ihrer Ideen und Projekte sind. Dort erhaltet ihr einen tollen Überblick über die verschiedenen Wege zum Startkapital und auch welche Voraussetzungen gegeben sein müssen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

9. April: Smart E-Commerce Meetup #10, Frankfurt

Rund um Branidng, Packaging und Logistics geht es bei dieser Ausgabe des Smart E-Commerce Meetups, denn mittlerweile sind diese Bereiche enorm wichtig für Startups und Online Businesses geworden.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

10. April: Businessfrühstück, Wiesbaden

Im Café des Fleurs sind Unternehmer und Unternehmerinnen herzlich eingeladen, sich bei Café und Croissant zu treffen und auszutauschen. Dabei bringt jeder aktuelle Themen aus dem Alltag mit, die für Gesprächsstoff mit den anderen sorgen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

10. April: KMU Zukunftsforum, Frankfurt

Unter dem Motto “Unternehmertum 4.0 – digital, agil, fortschrittlich” widmet sich dieses Zukunftsforum vor allem der Frage, wie mittelständische und kleine Unternehmen Ihre Geschäftsprozesse erfolgreich modernisieren können, um der Zukunft gewachsen zu sein.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

10. April: Gründerfrühstück, Wiesbaden

Der heimathafen wiesbaden lädt wieder zum regelmäßigen Gründerfrühstück ein. Auch dieses Mal könnt ihr euch wieder vernetzen und mit Gleichgesinnten austauschen. Wer möchte, kann sich auch vorab melden, um sich und sein Startup im Pitch vorstellen zu dürfen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

11. April: Sell smarter, Frankfurt

Bei diesem Workshop könnt ihr mehr dazu lernen und erfahren, wie ihr euer Produkt oder eure Dienstleistung noch besser vermarkten und damit verkaufen könnt. Jede Menge hilfreiche Tipps und Praxisbeispiele warten auf euch.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

13. April: Internationaler Ehrentag der Pflanze

Ein kurioser Feiertag, der doch auch seine Berechtigung hat, ist der Internationale Ehrentag der Pflanze. Der Begründer Marion Owen geht es vor allem darum, sich der Bedeutung und Verwendung von Pflanzen in allen Bereichen unseres Lebens einmal bewusst zu werden. In erster Linie sind es Pflanzen die das Ökosystem unseres Planeten aufrecht erhalten und somit eine enorm wichtige Rolle spielen. Das betrifft aber nicht nur die Sauerstoff-Produktion, sondern auch die Verwendung von Pflanzen als Nahrungsmittel, aber auch als Baumaterial und vor allem auch bei der Herstellung von Kleidung. Wie viel Pflanze in unserem Alltag steckt, ist doch wieder beeindruckend und somit einen Gedenktag wert.

13. April: Weinmarathon, Mainz

Die Mainzer Weine zu probieren, das ist die Grundidee des Weinamarathons. Am besten sorgt ihr mit einer guten Grundlage vor, denn es gilt in diesem Jahr 19 Weingüter und damit über 42 Weine kennenzulernen und zu verkosten. Oder ihr geht das ganze etwas weniger sportlich an und beschränkt euch auf wenige eurer Favoriten, bei einem entspannten Schlendern mit Freunden oder der Familie.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

12. – 14. April: Tattoo Convention, Frankfurt

Ein Event der anderen Sorte ist die Tattoo Convention in Frankfurt, die dieses Jahr bereits zum 27. Mal stattfindet. Für alle Tattoo-Begeisterten und einfach alle anderen Interessierten, geht es an zwei Tagen wirklich unter die Haut. Lasst euch einmal von wahren Künstlern inspirieren!

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

12. April – 5. Mai: Dippemess im Frühjahr, Frankfurt

Das Gelände vor der Eissporthalle Frankfurt verwandelt sich wieder in einen riesigen Rummel, denn die Dippemess läutet das Jahr der Frankfurter Volks- und Straßenfest sozusagen ein. Fressbuden, Schießstände und jede Menge Fahrgeschäfte warten auf Groß und Klein ab 14 Uhr und das ganze drei Wochen lang.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

13. – 28. April: Mainzer Rhein-Frühling

Zwischen Kaisertor und Kurfürstenbrunnen auf dem Mainzer Rheinufer ist so einiges los, denn der Rhein-Frühling hat ebenfalls Kulinarisches und Fahrgeschäfte in Fülle zu bieten. Außerdem lockt das abendliche Feuerwerk am ersten und am letzten Samstag besonders.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

15. April: Marketing und Vertrieb für Startups, Frankfurt

Unterstützung bei Marketing und Vertrieb nötig? Dann schafft dieses Seminar Abhilfe, denn hier erfahrt ihr mehr dazu, wie ihr beide Bereiche für euer Startup am besten aufstellt und strategisch angeht.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

16. April: Gründerworkshop Businessplan, Frankfurt

Als Gründer oder angehender ist der Start und die Vorbereitung enorm wichtig. Für das nötige Kapital von Investoren oder auch einfach für eine klare Struktur und ein konkretes Ziel vor Augen ist der Businessplan die perfekte Lösung. Was zu Beginn alles bedacht werden sollte und wie sich der Businessplan zusammensetzt, ist Gegenstand dieses Workshops für Gründer.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

17. April: Lust auf ein dynamisches Netzwerk, Frankfurt

Dieser Infoabend hat es in sich, denn die Wirtschaftsjunioren laden in die IHK Frankfurt ein, um einen Einblick in ihre Arbeit zu geben und wie ihr vom diesem Netzwerk profitieren könnt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum Networking bei Drinks und Snacks.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

17. April: Startup Pitching Online

Bei diesem Online Webinar haben Startups die Chance, sich kurz in einem Pitch vorzustellen und natürlich auch die anderen kennenzulernen. Hier “trefft” ihr auch inspirierende Gründer, tolle Startups und spannende Projekte.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

18. April: 20. Treffen “Personal & Weiterbildung”, Frankfurt/Sulzbach

Personal ist die wichtigste Ressource für Unternehmen. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, das eigene Personal wert zu schätzen und zu fördern. Weiterbildungen helfen dabei, die Mitarbeiter auf den neuesten Stand zu bringen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

18. April: Stammtisch für Selbstständige, Königstein

Im Taunus treffen sich regelmäßig Selbstständige und Freiberufler beim Stammtisch, um sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen. Spannende Synergieeffekte entstehen bei solchen Networking-Events meist unerwartet.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

19. April: Karfreitag

Dieser Feiertag und einer der wichtigsten Tage der christlichen Religion ist natürlich im Gedenken an Jesus Christus, der am Kreuz starb. Und in christlicher Tradition wird dieser völlig fleischlos begangen. Wer mit der Kirche nichts am Hut hat, sollte am Karfreitag vielleicht trotzdem einmal seinen Fleischkonsum überdenken, denn viele essen täglich Fleisch. Das ist nicht nötig und eine ausgewogene Ernährung umfasst auch mehr an Fisch und Gemüse. Vielleicht setzt ihr als bei Lunch oder Dinner mal auf die vegetarische Variante heute!

21. April: Ostersonntag

Zeit für Osterbrunch, Eier suchen und den Tag mit der Familie verbringen – zumindest sehen so die Ostertage bei den meisten aus. Wie verbringt ihr das Osterfest? Besucht auch ihr die Familie zum Brunch oder Kaffe und Kuchen? Oder seid ihr etwa sogar die Gastgeber?

22. April: Ostermontag

Dann geht die Völlerei, nach der Fastenzeit, am Ostermontag gleich weiter, denn ein weiterer Feiertag gespickt mit köstlichen Oster-Leckereien wartet noch auf euch. Oder aber ihr wirkt dem entgegen, indem ihr euch die Familie schnappt und einfach einen ausgiebigen Spaziergang am Main oder woanders draußen in der Natur macht.

22. April: Earth Day

Der Tag der Erde oder vielleicht auch besser bekannt als Earth Day ist ein wahrer Gedenktag in der heutigen Zeit. Unser Konsumverhalten macht diesen Tag umso wichtiger, da wir uns ein wenig mehr mit Nachhalitgkeit und dem Lebensraum Erde auseinander setzen sollten. Erst Schritte sind schon gemacht, der Atomausstieg in Deutschland, Maßnahmen um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten und der “neue” Zero Waste-Trend, Unverpackt-Läden und  insekten- und bienenfreundliche Wiesen und Pflanzen für Balkon & Co etc, das alles deutet in diese Richtung. Vielleicht achtet ihr auch in Zukunft mehr auf euer Verhalten und konsumiert bewusster. Und vielleicht pflanzt ihr heute zu Ehren des Earth Day einfach einen Baum oder lebt diesen Tag bewusst mit euren Liebsten.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

23. April: UNESCO-Welttag des Buches

“Wir feiern das Lesen”: So lautet die Botschaft des Welttag des Buches und damit ist der Aufruf wohl klar. Nehmt euch wieder mehr Zeit zum Lesen und vor allem auch zum Vorlesen mit den Kindern! Verlage, Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und mehr starten dafür wieder ein buntes Programm für Groß und Klein.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

25. April: Unibator Selection Day, Frankfurt

Startups mit neuen und herausragenden Ideen pitchen an diesem Tag, um einen der begehrten Plätze im Unibator Startup Programm zu ergattern. Hier sind jede Menge Innovation und Startup Feeling vom Feinsten in der Luft zu spüren!

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

25. – 28. April: Wiesbadener Schoppetage

Wein, Apfelwein und Genusskultur stehen hier im Fokus der Schoppetage und damit wird der Schlachthof in Wiesbaden zum Erlebnisort für Weinkenner und Genießer. Ein vielfältiges Kulturprogramm rundet das ganze ab.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

26. April: World Intellectual Property Day

Dieses Thema wird in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger und gleichzeitiger undurchsichtiger, denn wie lassen sich geistiges Eigentum und Urheberrechte noch schützen. Vor allem in Hinblick auf die Möglichkeiten im Internet und Social Media, die diese Rechte immer mehr treten. Welche Möglichkeiten ihr als Gründer, Projektinitiatoren und Unternehmer mit innovativen Ideen habt, das zeigt euch diese spannende Veranstaltung in München bspw. auf.

26. – 29. April: Frühlingsfest, Wiesbaden

Der Elsässer Platz lockt Ende April in Wiesbaden mit dem Frühlingsfest und damit beginnt auch in Wiesbaden die Zeit der Straßenfeste. Kulinarisches, Fahrgeschäfte und der Familientag versprechen ein buntes Treiben während der Zeit.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

27. – 28. April: The Founder Summit, Wiesbaden

Es ist wieder soweit, denn Entrepreneur University bringt The Founder Summit zurück. Nach dem Motto “Learn, Connect & Grow” habt ihr dabei die Möglichkeit, bei den zahlreichen Programmpunkten zu informieren, neuen Input abzuholen und natürlich auch neue Kontakte knüpfen und euch mit anderen austauschen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

27. – 28. April: Wein am Main, Frankfurt

Am Campus Westend im Casino lädt die Internationale Weinmesse zur Verköstigung ein und präsentiert die neuesten Weine. Viele Winzer und Weinfachhändler sind vor Ort mit dabei und zeigen euch die Trends des Jahres und die besten Tropfen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

30. April: Startup-Workshop und -Sprechtag, Wiesbaden

Startups aus RheinMain haben die Chance in der IHK Wiesbaden sich vor Business Angels und dem HighTech Gründerfonds zu präsentieren und gleichzeitig Feedback einzuholen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

30. April: Founders Club, Frankfurt

Die Gründersession lockt Gründer und Gründungsinteressierte ins House of Finance am Campus Westend, denn dort könnt ihr neue Gesichter kennenlernen, euch untereinander vernetzen und natürlich auch voneinander lernen.

Weitere Infos, sowie das vollständige Programm findet ihr auf der Webseite des Veranstalters.

 

Redaktion
redaktion@meetnwork.de

Die MEET/N/WORK Redaktion ist stets auf der Suche nach aktuellen Trends in der Coworking Szene, nach interessanten Events und Veranstaltungen, den besten Lokalen in der Umgebung und nach allem, was die Community vernetzt und ihr einen Mehrwert bringt.

No Comments

Post A Comment